Zur Messe Perspektiven

EUER MESSEBESUCH

Hinweise und Empfehlungen für Besucher entsprechend des Hygienekonzeptes der MVGM GmbH

Dieses Hygienekonzept wurde für eine Veranstaltung in 2021 entwickelt. Änderungen für die Auflage in 2022 vorbehalten.

Auch in Corona-Zeiten bietet unsere Messe eine sichere Dialogplattform für euch. Gemeinsam mit den örtlichen Behörden haben wir ein Abstands-, Hygiene- und Sicherheitskonzept für euren sicheren Messebesuch entwickelt.

Registrierung

Aktuell ist keine Kontaktnachverfolgung oder ein 3G-Nachweis erforderlich. Wir haben jedoch alle nötigen Vorbereitungen getroffen, um ggf. auf eine kurzfristig geänderte Verordnungslage reagieren zu können.

Wir bitten die Lehrer*innen den Anmeldebogen im Vorfeld auszufüllen und am Veranstaltungstag im Eingangsbereich abzugeben. Dies dient vorsorglich einer möglichen Kontaktnachverfolgung. Außerdem bitten wir alle Schüler*innen, sich über die Luca- oder Corona-Warn-App im Eingangsbereich der Messe zu registrieren.

Die Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Frist gelöscht.

Mund-Nasen-Schutz

Aus diversen Alltagssituationen ist der Mund-Nasen-Schutz bereits bekannt. Auch in den Messehallen sowie in allen Bereichen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann (z.B. in Warteschlangen) gilt eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.

Abstand halten

Um die Abstandsregelung von mindestens 1,5 m Abstand einhalten zu können, haben wir in diesem Jahr die Gangbreiten erheblich vergrößert. Außerdem wurde unser Vortragsbereich in Halle 1 weitaus größer gestaltet. Zusätzlich regulieren wir den Einlass über vordefinierte Zeitfenster. Auf diese Weise ist es euch möglich, ausreichend Abstand zu wahren.

Ansammlungen vermeiden

Gern könnt ihr unsere Veranstaltung auch mit Familie und Freunden besuchen. Vermeidet dabei jedoch Ansammlungen in Gruppen.

Handhygiene

Bitte achte auf regelmäßige Reinigung und Desinfektion eurer Hände. Dafür stehen euch unsere Toilettenanlagen mit Handwaschgelegenheiten und Desinfektionsspender in den Eingangsbereichen der Hallen sowie in den Sanitäranlagen zur Verfügung.

Körperkontakt meiden

Schützt euch, andere Besucher und Aussteller. Verzichtet auf Händeschütteln, Umarmungen und andere Körperkontakte.

Nies- und Hustenetikette einhalten

Beachtet die Nies- und Hustenetikette. Falls ihr doch einmal Niesen oder Husten müsst, wendet euch bitte mit ausreichend Abstand von 1,5 m von anderen Personen und niest bzw. hustet in eure Armbeuge.

Nur gesund zur Messe

Solltet ihr euch kränklich fühlen, schützt bitte die anderen Besucher und bleibt zu Hause. Dies gilt unabhängig von der Schwere eurer Symptome. Verzichtet auch auf einen Messebesuch, falls ihr in den letzten 14 Tagen vor eurem Besuchstag Kontakt zu COVID-19 Fällen hattet oder euch in einem vom RKI definierten Risikogebiet aufgehalten habt und noch kein negatives Testergebnis vorweisen könnt.

Gastronomie

Für die gastronomische Versorgung gelten die Regularien für Gastronomiebetriebe analog der aktuell gültigen lokalen Eindämmungsverordnung. Die Gastronomen haben umfangreiche Schutz- und Hygienekonzepte ausgearbeitet, die eine Versorgung mit Getränken und Speisen ermöglichen.

Lüftungskonzept und Schutzmaßnahmen

Unsere Messehallen sind mit modernen Lüftungsanlagen ausgerüstet, die mit Frischluftzufuhr arbeiten.

Alle Kontaktflächen werden vor und nach den Veranstaltungen gründlich von unseren Reinigungsdienstleistern gereinigt und desinfiziert. Während der Veranstaltung erfolgt die Desinfektion der häufig zu berührenden Oberflächen einmal stündlich. Außerdem desinfizieren die Reinigungsfachkräfte regelmäßig die Türklinken und -rahmen und stellen auch in den Toiletten- und Waschbereichen die Sauberkeit und Hygiene sicher.
 

Einlasskonzept

Am Eingang Ost wird ein kostenfreies Testzentrum für die Besucher*innen der Messe PERSPEKTIVEN bereitgestellt. Das Testzentrum ist am Freitag für euch ab 08:00 Uhr und am Samstag ab 09:00 Uhr geöffnet.
Für das Messegelände Magdeburg liegt derzeitig keine Auflage bezüglich einer begrenzten Personenanzahl vor.

Der kostenfreie Eintritt erfolgt über die Eingänge. Für die Registrierung sind an den Eingängen Aufsteller mit den QR-Codes zur Corona-Warn-App sowie zur Luca-App aufgestellt.

Zur besseren Kontaktpersonennachverfolgung liegen weiterhin vorbereitete Listen an den Kassen zur Erfassung der Kontaktdaten der Schulklassen bereit.

Gemeinsam können wir die diesjährige PERSPEKTIVEN 2021 zu einer erlebnisreichen und sicheren Messe für alle Beteiligten machen. Gemeinsam stark gegen Corona.

Wir freuen uns auf euren Besuch!
Euer Team der Messe Magdeburg