Zur Messe Perspektiven

Straßenwärter*in (m/w/d)

Magdeburg
01. August 2023
Praktikum, Ausbildung, Fachkraft

Über uns

Die Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt ist eine obere Landesbehörde. Unsere rund 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d) sind in Sachsen-Anhalt für Planung, Bau, Betrieb sowie Unterhaltung und Instandsetzung der Bundesstraßen, der Landesstraßen und einzelner Kreisstraßen einschließlich ihrer Brücken und Ingenieurbauwerke verantwortlich. Die Zentrale mit dem Sitz des Präsidenten ist in der Landeshauptstadt Magdeburg angesiedelt. Magdeburg, Halle (Saale), Stendal, Dessau-Roßlau und Halberstadt sind die Standorte der fünf Regionalbereiche mit 23 angeschlossenen Straßenmeistereien im ganzen Land Sachsen-Anhalt.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich bei uns!

Aufgaben

Aufgabenschwerpunkte:

  • Kontrolle und Wartung von Straßen und Parkplätzen sowie dazugehöriger Grünflächen und Straßenbauwerke (Brücken)
  • Feststellung von Gefahrenquellen wie Schlaglöcher, verblasste Markierungen oder bröckelnde Fahrbahnränder sowie deren Instandsetzung
  • Reinigung von verschmutzten Fahrbahnen, Leitpfosten oder Verkehrsschildern einschließlich der Wartung von Entwässerungseinrichtungen
  • Aufstellung von Verkehrszeichen und Ausbesserung von Fahrbahnmarkierungen
  • Pflege von Grünflächen einschließlich Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern und Durchführung von Mäharbeiten
  • Absicherung von Bau- und Unfallstellen
  • Räum- und Streuarbeiten im Winterdienst

Anforderungen

Was wir erwarten:

  • Realschulabschluss (mindestens mit befriedigenden Ergebnissen in Deutsch, Mathematik, Physik und Chemie) oder einen sehr guten Hauptschulabschluss
  • Mathematische Kenntnisse und räumliches Denkvermögen
  • Beobachtungsgenauigkeit (z. B. Erkennen von Gefahrenquellen)
  • Handwerkliches Geschick (Umgang mit Werkzeugen)
  • Teamfähigkeit (Arbeit in Gruppen/Teams)
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Geistige und körperliche Fitness (Arbeit im Freien) 

Wir bieten

Was wir bieten:

  • Interessante, abwechslungsreiche und qualifizierte dreijährige Berufsausbildung bestehend aus verschiedenen Ausbildungsabschnitten - Betriebliche Ausbildungsabschnitte in der ausbildenden Straßenmeisterei - Überbetriebliche Ausbildungsabschnitte in der BQI in Schönebeck (Beschäftigungsförderungs-, Qualifizierungs- und Innovationsgesellschaft Schönebeck mbH) - Theoretische Ausbildung als Blockunterricht an den Berufsbildenden Schulen des Salzlandkreises in Schönebeck
  • Erwerb des Führerscheins der Klasse CE (LKW mit Anhänger) als fester Bestandteil der Ausbildung
  • Monatliche Ausbildungsvergütung nach dem TVA-L BBiG
  • Jahressonderzahlung und Abschlussprämie gem. TVA-L BBiG
  • Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen pro Kalenderjahr
  • eine Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis mit sicherer Arbeitsplatzperspektive und Aufstiegsmöglichkeiten ist bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung möglic

Kontakt

Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt
Anja Krakow
Hasselbachstraße 6
39104 Magdeburg

Gehaltsangabe für diese Stellenanzeige

1. Jahr: 1.087 € 2. Jahr: 1.141 € 3. Jahr: 1.191 €

Bewerbung

Weitere Bewerbungsmöglichkeiten

Online bewerben unter: https://lsbb.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/Landesbetriebe/LSBB/Stellenausschreibungen/A_Ausbildung_SW_extern.pdf

Per Post:
Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt
Anja Krakow
Hasselbachstraße 6
39104 Magdeburg

Zurück