Zur Messe Perspektiven

Master of Busines Administration (m/w/d)

13. Oktober 2023
(Duales) Studium

Aufgaben

Die Inhalte des Studiengangs und die Form der Vermittlung orientieren sich an den spezifischen Ansprüchen, die Führungskräfte an eine solche Ausbildung zurecht stellen. Eine wissenschaftliche Ausbildung soll vor allem Schlüsselqualifikationen vermitteln. Dieses Ziel verfolgt das MBA-Programm. Im Zentrum steht die systematische Vermittlung von Inhalten, die einerseits praxisnah sind, andererseits aber vor allem die Fähigkeit schulen, Probleme analytisch behandeln zu können, Strukturen zu erkennen und problemlösungsorientierte Lösungsstrategien zu entwerfen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist die Vermittlung entsprechender Analysetechniken notwendige Voraussetzung. Deshalb spielt die Einführung in formale Methoden eine wichtige Rolle. Sie schafft die Voraussetzung dafür, auch anspruchsvolle praktische Entscheidungs- und Planungsprobleme analytisch handhaben zu können.

Das Studium ist unterteilt in vier Semester. Die insgesamt 29 Kurse zu jeweils 20 Unterrichtsstunden gliedern sich in drei Abschnitte.

Anforderungen

Für den berufsbgeleitenden MBA gelten folgende Zulassungsvorausetzungen:

  • zwei Jahre Berufserfahrung sowie
  • erster akademischer Abschluss eines mindestens 6-semestrigen Studiengangs (Diplom, B. Sc., B. A. oder äquivalent) egal welcher Fachrichtung

Wir bieten

Wer bisher ein MBA-Studium aufnehmen wollte, musste sich zwischen einem Fernstudiengang und einem Präsenzstudium an einem festen Ort entscheiden. Die Otto-von-Guericke Business School bietet Ihnen erstmals die Möglichkeit, beides flexibel zu kombinieren. Bewerben Sie sich auf den akkreditierten Studiengang des Master of Business Administration an der staatlichen Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und schließen Sie mit einem vollwertigen Master ab.

Bewerbung

Weitere Bewerbungsmöglichkeiten

Online bewerben unter: https://www.das-studium.de/studiengaenge/mba

Per Post:



Zurück