PERSPEKTIVEN - Schirmherr Oberbürgermeister Herr Dr. Trümper

"Gute Vorbereitung auf die Berufswahl": Start der PERSPEKTIVEN

 

Aussteller aus mehreren Ländern sowie bundesweite Dienstleister präsentieren noch bis zum morgigen Sonnabend, 17 Uhr ihre Angebote zur Karriereplanung.


148 Aussteller, so viele wie noch nie, unterstrichen die Notwendigkeit einer geeigneten Plattform für Kontakte zwischen qualifizierten Nachwuchs suchenden Unternehmen in Sachsen-Anhalt und den Jugendlichen, sagte Hartmuth Schreiber, Geschäftsführer der MVGM, in seinem Eröffnungs-Statement.


Auch die Qualität der ausstellenden Unternehmen sei bemerkenswert gestiegen, sagte Dr. Lutz Trümper. Magdeburg sei traditionell eine Region, in der technische Berufe – auch universitär – im Fokus stünden, führte Magdeburgs Oberbürgermeister weiter aus. Diese Ausbildungs- und Studienangebote bediene die Messe vorbildlich.


Ziel müsse es sein, weitere attraktive Arbeitsplätze zu entwickeln. Die Messe diene zudem der Orientierung für Azubis und Gymnasiasten, sie solle darüber hinaus Firmenkontakte ermöglichen und Treffpunkt für Existenzgründer und Unternehmer, Praktikumsbörse, Qualitätsmarkt und Plattform für die Verbreitung des „e-learnings“ sein.


Staatssekretärin Beate Bröcker vertrat den Ministers für Arbeit und Soziales und den Schirmherrn der PERSPEKTIVEN, Norbert Bischoff. „Die Berufswahl muss heute gut vorbereitet sein“, empfahl Bröcker den jugendlichen Besuchern.


 


Foto: Plattform für Kontakte zwischen Unternehmen und Jugendlichen in S-A: Staatsministerin Beate Bröcker und Magdeburgs OB Lutz Trümper (2.v.re.) beim Eröffnungs-Messerundgang, Foto © MVGM/Müncheberg


 


 


i.A. M.Müncheberg, Presse PERSPEKTIVEN, presse.perspektiven@mvgm.de

Kommentare

Keine Anmerkungen

Anmerkung hinzufügen

*Pflichtfeld






*

Perspektiven Blog
Unsere Partner
Unsere Messen